Erntedankmesse

Seit Jahrzehnten ist es Tradition nach der eingefahrenen Ernte für die Gaben zu Danken.

KLJB Lippramsdorf n.e.V. Pfarrei St. Sixtus

In diesem Jahr ist Vieles anders! Die Auswirkungen der Pandemie sind spürbar: Gemeinsame Feste in Dörfern und Städten finden nicht statt. Schulen und Kitas waren lange geschlossen. Die Abstandsregelungen müssen zum Schutz weiter gelten. Doch dennoch möchten wir an Traditionen festhalten und diese wie seit Jahrzehnten feiern. Deshalb lädt die Landjugend Lippramsdorf alle ein, gemeinsam die eingefahrene Ente in einem Erntedank-Gottesdienst am 04. Oktober um 10 Uhr in der St. Lambertus-Kirche zu feiern. Die gesegneten Erntegaben werden im Anschluss an die Messe für eine Spende verteilt.